Vorbereitungen der Perlente

Wir haben Freunde zum Essen eingeladen.

Wir also los, zwecks Einkauf: Folgende Prämissen sollten dabei in Reihenfolge der Wichtigkeit berücksichtigt werden:

  • es muss schmecken (ha ha)
  • es muss sich vorbereiten lassen (während unsere Freunde da sind, haben wir keine Zeit, um am Herd zu stehen – da müssen wir ratschen)
  • es soll nicht überkandidelt sein; es sind Freunde – nicht der Chef
  • es soll nicht zu kompliziert zu essen sein (also keine Schnecken und keine panzerbewehrten Meeresfrüchte)
  • es soll nicht so gewöhnlich sein (kein Chili con Carne, obwohl uns das auch echt gut schmeckt)
  • sonst keine Einschränkungen

“Wir essen alles!”

(Telefonische Zusage unserer Freunde)

Zur Sicherheit; Vorsicht mit der Schärfe (keine original Thaifood-Schärfe!) und keine zu gewagten Experimente mit Insekten (sind unserer Meinung nach überschätzt).

Vom Einkauf zurück, liegen ein Perlhuhn und eine Ente auf dem Tisch (waren bereits gerupft und ohne Kopf und Füße). -> Messer raus und klein machen.

Übersicht des zerlegten Geflügel (Perlhuhn und Ente)


Für unser Gericht brauchen wir nur die Brüste und ausgelösten Oberschenkel des Geflügels. Ab jetzt nennen wir die zwei Vögel, der Einfachheit halber, nur noch Perlente. Die anderen Teile haben wir eingelegt bzw. eingefroren. Daraus werden wir in nächster Zeit noch das eine oder andere Gericht zubereiten.

Konzentrieren wir uns auf unser Abendessen:

Indische Curry-Perlente

Wie immer, sind wir uns sicher, dass dieses Gericht in Indien Erstaunen auslösen würde, würden wir es dort als “indisch” präsentieren. Das ist so, wie Breze in Asien essen: Alle denken, wow, wie toll ist doch dieses typisch deutsche Gebäck, das so wunderbar geformt ist und von einer authentischen Verkäuferin in Dirndl mit Hijab serviert, nach frischem Hefegebäck duftet und mit Schokolade überzogen ist.

“?”

Zurück zur indischen Perlente.

Zutaten für die indische Perlente

Sowas, Auf dem Bild fehlen die Zwiebeln!

Die Zwiebeln klein schneiden und in ordentlich Öl (Sonnenblume) dünsten, bis sie leicht Farbe annehmen. Gemörserte Gewürze (grobes Meersalz, Garam Masala, Kardamom,Koriander, Zimt etc.) unterrühren und zum Schluss zwei, drei Esslöffel Tomatenmark hinzugeben, umrühren.

Zwiebeln in Öl-Tomatensauce
zwei bis drei Esslöffel Tomatenmark runden die Zwiebeln ab
Zugabe der Bruststück

Das Fleisch hinzufügen und mit Wasser auffüllen, bis es halb bedeckt ist.

Blick in den Topf (Fleisch in Zwiebelsauce)

Deckel drauf und ca. 10-15 Minuten leise köcheln lassen, dann …

Nachträgliche Zugabe der Entenleber

Leber mit in den Topf geben und nochmal 5 Minuten köcheln, dann abschalten.

Beiseite stellen bzw. in eine feuerfeste Schüssel umbetten.

Entnahme und Umbetten der Fleischstücke in Tontopf

Wenn die Freunde da sind, alles im Ofen noch mal erhitzen und mit Oberhitze/Grill ein bisschen Farbe annehmen kann. Fertig!

Anrichten Perlente mit Papadams und Glasnudelsalat.

Hey, die Papadams sind uns durch die Fotolappen gegangen! Ach ja! Den einfachen weißen Reis nicht vergessen. … wo hab ich nur mein Kopf?

Da war wohl die Vorfreude auf unseren Besuch größer. Aber Papadams machen wir öfter. Das kommt sicher noch in einem anderen Gericht/ Beitrag.

so sieht die fertige indische Perlente aus
Optisch ein wenig enttäuschend, aber geschmacklich der Wahnsinn

Leider fehlt auch ein Bild des Komplettkomposit des Tisches!

Da waren wir schon voll in der Unterhaltung. Und wer will es uns verübeln…

“Wenn gute Freunde zum Essen kommen, dann fällt der Post einfach hinten runter”


 

2 Comments

  1. Pingback: %title% - %sitename%

  2. Pingback: Soto bebek dan ayam mutiara - Kulinariothek

Comments are closed.