Lammbraten

 

Bevor der Winter wirklich endgültig vorbei ist, wollen wir noch einmal die kalte Jahreszeit genießen, mit Lammbrust, Endivien, Kürbis und vor allem Granatapfel.

Tschüß Winter

unsere Zubereitung

Als Alternative zum Lammschlegel oder -schulter verwenden wir gerne Lammbrust, die zwei große Vorteile hat, einmal bekommt man eine schöne knusprige Kruste und zum anderen ist das Flesich deutlich billiger als Schlegel oder Schulter.

Eine Knoblauchknolle mitschmoren lassen, so hat man für gleich oder später einen herzhaften Brotaufstrich.

Ebenfalls mitgeschmort sind der Kürbis und ein Teil der Granatapfelkerne.

Der Endiviensalat ist mit Zitronensaft und Olivenöl angemacht