Martini

Wer trinkt eigentlich heute noch Martini?
Nachdem Gin ‘n Tonic ja wieder so mainstreamig geworden ist, vermutlich niemand.
Deshalb ein neuer Geschmacksversuch, ganz klassisch mit sechs Teilen Gin und einem Teil Wermut, einem Stück Zitronenschale (mitgeschüttelt, nicht im Bild).

Als Garnitur Silberzwiebeln und Oliven mit Paprikastückchen (Wikipedia sagt: “ein Fauxpas”). Nachdem wir auch keine Cocktailgläser haben, sondern nur Omas alte Weinschoppen, outen wir uns als echte Newbies, besser gesagt als Trendsetter!

Fazit

Wir müssen los, Silberzwiebeln nachkaufen, die 4 aus dem Essiggurkenglas waren zu wenig für die nächsten blauen Stunden (Tageslicht ist gemeint, nicht Alkoholpegel).